Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/188232_53111/webseiten/redaxo/redaxo/include/classes/class.oomediacategory.inc.php on line 79
clever und mittendrin | Design Yourself (Sommer 2010)

Deprecated: Function split() is deprecated in /kunden/188232_53111/webseiten/redaxo/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(250) : eval()'d code on line 334

Design Yourself 2010 (19.-30.07.2010)

Design Yourself ist in die dritte Runde gegangen - wie schon 2008 und 2009 hat BIM e.V. in diesem Jahr den Kreativworkshop für Mädchen angeboten. 2010 haben 8 Mädchen im Alter von 10-12 Jahren teilgenommen. Im Vergleich zu den letzten Jahren war die Gruppe somit deutlich jünger und vom Alter her homogener, was dem Projekt einen ganz neuen Charakter gab und es wie auch die Durchgänge zuvor zu einem Unikat werden ließ.

 

Kreativität, Ausprobieren neuer Techniken und nicht zuletzt das gemeinsame Arbeiten und Reden in der Gruppe standen im Mittelpunkt des Interesses der Mädchen von verschiedenen Schulformen und Schulen in Bonn und mit unterschiedlicher Herkunft. In den Arbeitsphasen in den Räumen von BIM e.V. hatten die Mädchen die Möglichkeit sich und ihre Fähigkeiten auszuprobieren und zu erfahren, mit wie geringem Materialaufwand es möglich ist, Kleidung und Gegenstände ganz individuell zu gestalten und besonders zu machen.

 

„So wie alle sein" oder „anders sein" waren Fragen, die in den Gesprächen während der Arbeit an der Gestaltung von Schmuck,
T-Shirts und Schuhen in verschiedenen Zusammenhängen immer wieder auftauchten. Und während eines kleinen Fotoshootings und eines Ausflugs in ein Geschäft für Braut- und Abendmode konnten die Mädchen konkret zu erfahren, wie verschieden man selbst in verschiedenen Outfits, in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen, mit wechselnden Gesichtsausdrücken und Gesten aussehen kann. Mit einigen der entstandenen Bilder experimentierten die Mädchen in Bildbearbeitungsprogrammen im Computer und probierten so weitere Veränderungen und Verfremdungen aus.

Neben weiteren kreativen Arbeitsphasen, in denen auch Fotorahmen und Schminke selbst hergestellt wurden, gehörten zum Projekt auch einige Erkundungsausflüge, die inhaltlich mit den übergeordneten Themen des Workshops - Selbstwahrnehmung und Selbstgestaltung, Schönheit und Schönheitsideale, selbstbestimmter und selbstbewusster Umgang mit sich selbst und soziales Erleben in der Gruppe- in Zusammenhang standen.
Ein Weg führte die Gruppe zu zwei kleinen lokalen Betrieben der „Schönheits"-Branche, einem Friseursalon und einem Geschäft für Braut- und Abendmode, in denen die Mädchen die Gelegenheit hatten das Personal über den Berufsalltag zu befragen. An einem anderen Tag besuchte die Gruppe die Beratungsstelle Pro Familia. An diesem Nachmittag unter Leitung der Psychologin von Pro Familia stand insbe-sondere der bewusste Umgang mit dem eigenen Körper als Thema auf dem Pro-gramm.

Das Projekt wurde mit einer fröhlichen „Girls Party" abgeschlossen. Der Abschied viel allseits schwer, denn im Laufe der zwei Wochen war während des gemeinsamen Arbeitens, Redens, Lachens und Lebens eine feste Gruppe zusammengewachsen.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!